Abwertung der Altenpflegeausbildung befürchtet
Caritas und Diakonie kritisieren Ausbildungs- und Prüfungsverordnung wegen Absenkung der Anforderungen
Eine Abwertung der Altenpflege befürchten Caritas und Diakonie von der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe, die am 28. Juni 2018 im Bundestag beschlossen wurde. Von Altenpflegerinnen und -pflegern würden künftig weniger Kompetenzen verlangt als von Pflegefachkräften und in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Dies schade dem Image der Altenpflege, statt die Attraktivität des Berufs zu erhöhen.
Wir sagen auf Wiedersehen
Im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung verabschiedeten sich die Mitarbeiter / innen unseres Hauses von Diözesan- Caritasdirektor Gerhard Öhlein, der zum 30.09.18 in den Ruhestand tritt.
Besuch in Polen
Unser Einrichtungsleiter Paul Schlund und seine Stellvertreterin Isabella Wolny vertrat unser Haus beim 20-jährigen Gründungsjubiläum des Caritas Altenheims St. Hedwig in Henrykow - Diözese Breslau.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.